Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KobenzLenker verlor Kontrolle über sein Fahrzeug

Feuerwehreinsatz in Kobenz. Ein Pkw-Lenker landete am Ostersamstag im Straßengraben. Er blieb unverletzt.

Die Feuerwehr Kobenz barg den Unfallwagen © Thomas Zeiler
 

Zu einem Verkehrsunfall musste die Feuerwehr Kobenz am Karsamstag ausrücken. Aus unbekannter Ursache verlor gegen 16:45 Uhr ein Pkw-Lenker in Kobenz die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Straße ab und landete im Straßengraben. 22 Mann der Feuerwehr Kobenz standen im Einsatz und sicherten das Fahrzeug gegen ein weiteres Abrutschen. Um das verunfallte Fahrzeug bergen zu können, mussten zuerst mehrere Sträucher rund um das Fahrzeug mittels Motorsäge entfernt werden, schildert Einsatzleiter Oberbrandinspektor Gerhard Mayer. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren