Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona-AlltagsfrageWarum werden die Wiener Lehrer früher geimpft als die steirischen?

Ab Mitte der Woche werden in Wien Lehrer und Kindergartenpersonal geimpft, während es in der Steiermark noch keinen Termin gibt. Warum?

Die steirischen Lehrer müssen sich noch gedulden © APA/HARALD SCHNEIDER, KLZ
 

Wiener Pädagogen müssen nicht mehr lange auf ihre Corona-Impfung warten. Sie werden ab Mitte der Woche an die Reihe kommen, wie Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) und Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr (NEOS) am Freitag mitteilten. Aber warum ist Wien so viel früher dran als die Steiermark? Dort gibt es noch keinen genauen Termin für Lehrer.

Kommentare (21)
Kommentieren
dieRealität2020
8
10
Lesenswert?

Warum. da die Wiener Lehrere intelligenter sind und eine verantwortungsvolle Lehrtätigkeit haben

gegenüber den Steirern. Es könnte aber sein, dass diese Fußstellung zutrifft. "....Die Bundesländer zu vergleichen sei schwer möglich, sie würden alle etwa unterschiedlich vorgehen...." und/oder "....Das Land verfolge die Strategie, alle Lehrer in einem Durchgang - höchstwahrscheinlich innerhalb von einer Woche oder an zwei Wochenenden - zu impfen...." verständlich nicht vergleichbar, bei Steirer greift nicht sofort der Virus, bei Salzburger schneller und bei Vorarlberger hat er Schiss.

dieRealität2020
0
23
Lesenswert?

wann wird das zu Ende gehen?,

das permanente tägliche verzapfen von Schwachsinn.

Ogolius
0
6
Lesenswert?

Einfache Strukturiertheit...

... stirbt nicht aus und dagegen gibt’s auch keine Impfung

Ogolius
4
30
Lesenswert?

Nachdem...

.... die Cluster in den Schulen wohlweislich verschwiegen werden (zB aktuell neu VS Gleisdorf) wird‘s Zeit, dass die Pädagogik zur Impfung kommt. Alles will ja, dass die Schulen aufsperren ....

vanhelsing
1
12
Lesenswert?

Petger

Host wirklich kane anderen Sorgen als deinen Genderwahn!

Bubu2010
6
34
Lesenswert?

Viel Spaß...

...wenn dann alle am selben Wochenende geimpft werden. Dann sind die Schulen ab Montag wieder zu weil die meisten aufgrund von Impfreaktionen mindestens 1-2 Tage ausfallen werden. Ich denke das müsste man wie an den Kliniken organisieren. Daraus hätte man ja lernen können. Wir in unserer Abteilung sind auch nicht alle am selben Tag geimpft worden.

akaplan
2
21
Lesenswert?

Osterferien

Gehe davon aus, dass sie den Freitag vor den Osterferien anstreben werden dafür.

Bubu2010
2
11
Lesenswert?

Ok

Das würde dann Sinn machen

newka
2
19
Lesenswert?

Antworten auf alle Impffragen in der Steiermark

Dr.in Juliane Bogner-Strauß
Landesrätin!

petger
51
3
Lesenswert?

Und die Frauen?

Also die Lehrer zuerst in Wien, irgendwann vielleicht auch in der Steiermark. Und die Lehrerinnen? Von denen gibt es ja noch viel mehr? Achso, die sind vermutlich resistenter, oder? Ab Herbst?

Ogolius
0
18
Lesenswert?

Schon lange her, dass...

... mir ein so toller Kommentar untergekommen ist 😜 Lehrerinnen bekommen einen Besen und fliegen zu Bibi auf den Blocksberg - primär intellektuell unterbegabt ....

plolin
0
38
Lesenswert?

Lächerlich,

dieser Kommentar

lapinkultaIII
1
50
Lesenswert?

Genderwahn

Man kann es auch übertreiben mit der "Genderei".

plolin
1
7
Lesenswert?

Ja,

warum wohl?

hansi01
4
11
Lesenswert?

Schöne Überschrift

Das muss man Frau Edlinger-Bloder und Herrn Koren fragen. Man kann die Frage auch Herrn Sxhützenhofer stellen. Die haben sicher eine Antwort.

voit60
0
11
Lesenswert?

die Edlinger-Bloder

ist aber nicht mehr zuständig.

isogs
3
45
Lesenswert?

Ist ja lustig

Koren braucht Impfstoff, glaubt er die Wiener nicht? Die Steiermark hat entweder schlecht verhandelt oder unsere Zuständigen sind füt die Fisch.
Beides ist gleich schlecht. Koren war mal ein großer Name in der steirischen Politik. Jetzt ist dieser mann fehl am platz und nicht nur er auch sie.

voit60
0
12
Lesenswert?

ist ja auch nur

der Enkel.

AIRAM123
4
46
Lesenswert?

Weil wir in der Steiermark

... die Freunderl zuerst impfen. Und deren Frauen und deren Putzfrauen und deren KöchInnen...

lexi
1
32
Lesenswert?

Versagen

Die Impfstoffe werden nach Bevölkerung auf die Bundesländer aufgeteilt. Ich nehme nicht an, dass die Steiermark soviel mehr Lehrer hat als Wien.

Man will es sich in der Steiermark wohl einfach machen, und an einem Wochenend auf einmal impfen. Ob das sinnvoll ist, ist egal. Hauptsache Herr Lorenz hat wieder eine Ausrede.

voit60
1
66
Lesenswert?

Warum wohl

weil die eben viel besser aufgestellt sind als wir Steirer. Braucht man sich ja nur anschauen, wer bei uns da zuständig ist.