Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Jetzt sind es 141Erster Lockdown: Steirischer Inzidenzwert lag bei 10

Der erste steirische Coronafall liegt ein Jahr zurück: Wie der Fall einer Oststeirerin damals aufflog und wie sich die Zahlen seither entwickelt haben.

STEIERMARK: CORONAVIRUS - BUNDESHEER LKH GRAZ
Zu Beginn der Pandemie waren die steirischen Kliniken teils vom Bundesheer bewacht, das Kontrollen durchführte © APA/ERWIN SCHERIAU
 

Erinnern Sie sich noch zurück? Am Abend des 28. Februar 2020 wurde bekannt, dass sich in der Steiermark eine erste Patientin mit dem Coronavirus angesteckt hat. Die Betroffene hat sie sich davor in Norditalien aufgehalten, das damals vom Ausbruch der Krankheit bereits besonders stark betroffen ist. Dort war die Patientin auf einer Messe. Zum Zeitpunkt der Bestätigung der Krankheit war die Oststeirerin 52 Jahre alt.

Kommentare (7)
Kommentieren
untermBaum
10
26
Lesenswert?

Was?

wird mit diesem Artikel bezweckt? Das Einsperren funktioniert nicht mehr!
Heute in Graz.....die PArks waren "gedroschen voll". Stadtpark....Augarten....Volksgarten..... wie bei einem Volksfest.... die "Ordnungsmacht" kapituliert schon längst.....

Schaut dass endlich Impfungen verfügbar sind!
Mein Vater, 75, chronisch Krank, Hochrisiko, Zuhause gepflegt wird wohl noch WOCHEN auf die Impfung warten.....

Aber fest Werbung für die Impfung machen...... Eine Frechheit was die letzten Monate bei uns passiert ist.....

reschal
0
0
Lesenswert?

@untermBaum

Mir geht es auch zu langsam. Aber wenn dein Vater zuhause gepflegt wird kann er nur von außen infiziert werden, von Leuten die "weit herumkommen". Werbung muss leider gemacht werden, weil es so viele Cividioten gibt, die die Kranheit verharmlosen.

untermBaum
0
0
Lesenswert?

reschal

Leider kommen die Ärzte und andere Therapeuten nicht nach Hause.
Auch Kranke müssen und wollen ihre 4 Wände in 12 Monaten mal verlassen.
Ihre Enkerln sehen.
Und die Antigentests sind nun mal nicht 100%.....

Von den "ANDEREN" Entbehrungen zu verlangen ist immer einfach....

Balrog206
1
3
Lesenswert?

Bist

Aber weit herum gekommen wenn du alle Parks besucht hast !

untermBaum
0
0
Lesenswert?

Bin Beruflich viel unterwegs

Geht das in Ordnung Bairog206?
Alle Parks in Graz von der Straße wunderbar einsichtig wenn es noch kein Laub gibt....

Erwin01
3
31
Lesenswert?

Liebe Redaktion

und wie viele Leute sind damals (im März 2020) täglich getestet worden. Wäre aus meiner Sicht natürlich auch interessant, wenn man schon die Zahlen vergleicht👍

Stratusin
6
22
Lesenswert?

Tendenz war Richtung 0 was Tests betrifft,

jedem Krankem wurde ugesagt das er nicht Corona hat. Manche haben zig mal angerufen und wurden nicht getestet. Manche haben gelogen um getestet zu werden, mit positivem Ergebnis. Zu dem Zeitpunkt gab es sehr viele Kranke, und ich für mich bin sicher das sehr viele Corona hatten.