MONTANUNI LEOBENLegierungen zum Untersuchen zur Raumstation

Leobener Experimente starten am Samstag zur Weltraumstation ISS.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Johann Mogeritsch brei Bodentests in Madrid: Legierungsproben zur ISS © Montanuniversität
 

Nicht nur am Mars ist heimische Forschung zugange, auch auf der Internationalen Raumstation ISS sind Leobener Wissenschaftler unterwegs. Am kommenden Montag starten im Zuge des internationalen Forschungsprojekts METCOMP („Metastable Solidification of Composites: Novel Peritectic Structures and In-situ Composites”) Versuche auf der  ISS mit Legierungsproben vom Department Metallurgie der Montanuniversität Leoben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!