Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Knapp 250.000 Steirer getestet, fast 1000 Infektionen entdeckt

Mehr Personen, als ursprünglich angemeldet, nutzen die steirischen Massentests. Doch die Teilnahme blieb unter allen Erwartungen. In Graz war die Positivrate deutlich höher als im restlichen Bundesland. So lief der zweite Tag - und wie es mit den Tests nun weitergeht.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel