Artikel versenden

Keine Förderung mehr für neue Schweineställe mit Vollspaltenboden

Mit 120 Millionen pro Jahr sollen nur noch neue Ställe für Schweine und Geflügel gefördert werden, die über die gesetzlichen Mindeststandards hinausgehen. Auch für den Neubau von Anbindeställen gibt es ab 2021 keine Förderung mehr.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel