Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Treffen in WienEurofighter-Kaufinteressent wird Tanner persönlich kennenlernen

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner spricht am Dienstag mit indonesischem Militärchef über Verkauf des ungeliebten Kampfflugzeugs. Das Plus von 204 Millionen Euro im Heeresbudget 2021 bezeichnet Tanner im Interview als ihren Erfolg.

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner freut sich über ein Plus von 8,3 Prozent im Heeresbudget
Verteidigungsministerin Klaudia Tanner freut sich über ein Plus von 8,3 Prozent im Heeresbudget © APA/Bundesheer/Pusch
 

Mit einem Plus von 8,3 Prozent für das Heeresbudget 2021 war in Zeiten der Gesundheits- und Finanzkrise nicht unbedingt zu rechnen gewesen. Vermissen Sie schon die kritischen Zurufe von außen?
KLAUDIA TANNER: Gute Frage (lacht). Jetzt haben wir zum zweiten Mal hintereinander eine Trendumkehr geschafft, nach dem Plus heuer kommen nächstes Jahr nominell noch einmal 204 Millionen Euro dazu. Die Zeit des Stillstands und des Abbauens ist jetzt vorbei. Jetzt können wir viele Investitionen tätigen, auf die wir schon lange warten.

Kommentare (3)

Kommentieren
tannenbaum
2
1
Lesenswert?

Die

sollten die Tanner gleich mitkaufen! Die ist ja noch abschreckender als alle unsere Eurofighter zusammen!

GuentAIR
4
0
Lesenswert?

Gewonnen!!

Damit ist er Airbus schon einen Schritt voraus 👍🏼

ma12
7
15
Lesenswert?

Gaunereien

Ist da die nächste Schmiergeldaktion im Anmarsch? Die Schwarz-Türkisen und Blauen kassieren ja gerne und oft!