Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Positive EntwicklungCoronaampel: Wann wird der Großraum Graz wieder grün?

Die Gerüchteküche über eine Grünfärbung der Landeshauptstadt samt Umland brodelt seit letzter Woche. Nicht zuletzt, weil Graz im Landeshauptstadt-Vergleich besonders gut dasteht. Warum die Coronaampel wohl auch diesmal auf Gelb bleiben wird und wie sich die Neuinfektionen im Ballungsraum entwickeln.

© Fuchs
 

Schon nach der ersten Ampelschaltung Anfang September war für den Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP) klar: Die Landeshauptstadt muss wieder Grün werden. "Mein Ziel ist es, bis Freitag grünes Licht zu bekommen. Ich bitte alle Grazerinnen und Grazer, wieder bewusst Abstand zu halten", sagte das Stadtoberhaupt damals. Doch die Zahlen stiegen an, nicht zuletzt durch einen Cluster in einem Seniorenheim im Stadtbezirk St. Peter.

Kommentare (5)

Kommentieren
sunny1981
1
2
Lesenswert?

Und wo ist die positive Entwicklung?

.

TrailandError
2
7
Lesenswert?

Schade

Dachte sie wollen mehr Grünraum schaffen unf die Luftgüte drastisch verbessern....

Bobby_01
9
7
Lesenswert?

Da wird

Es wohl eher orange statt grün. Seit Sonntag schon wieder 40 neue Infizierte. Aber es geschieht nichts. 😴

marcneum
4
6
Lesenswert?

Wieder mal Bobby...

... kaum Ahnung, aber schnell mal vorbeikommen Panik verbreiten... Es darf ja nie auch eine Spur besser werden und wenn es nur für eine Woche ist...

Ich bin so froh, dass Österreich nicht von solchen Personen regiert wird!

Christian67
12
9
Lesenswert?

Liebe Kleine Zeitung...

Bitte erspart uns solche Schlagzeilen... wie in einem anderen Bericht der Zeitung zufolge wird über die aktuellen Todesopfer durch Corona geschrieben... Alles zusammen ist ein reiner Widerspruch!!!