Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Fünf neue Todesfälle an einem Tag, raschere Tests in Heimen

Seit 13. April wurden in der Steiermark nicht mehr so viele Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus registriert. Der Ursprung dürfte einmal mehr an einem Cluster in einem Pflegeheim liegen. Die Gesundheitslandesrätin stellt sich daher gegen die Bundeslinie und will in Heimen nun mehr testen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel