Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GewähltSteirer neuer Präsident des Verbandes heimischer Tourismusmanager

Der Bundesverband Österreichischer Tourismusmanager (BÖTM) hat bei seiner Generalversammlung 2020 Mathias Schattleitner zum neuen Präsidenten gewählt. Das touristische Netzwerk hat in Österreich zwischen dem Bodensee und Neusiedler See über 200 Mitglieder. In Zukunft will man sich verstärkt der Kooperation und der bundesländerübergreifenden Vernetzung im Tourismus widmen.

Der neue Präsident Mathias Schattleitner
Der neue Präsident Mathias Schattleitner © Tourismusregion Schladming-Dachstein
 

Nach zwölf Jahren gibt Josef Schirgi die Führung des Bundesverbands Österreichischer Tourismusmanager (BÖTM) ab. Bei der diesjährigen Generalversammlung wurde nun Mathias Schattleitner, Geschäftsführer der Tourismusregion Schladming-Dachstein, zum neuen Präsidenten gewählt. Die Funktion des ersten Vizepräsidenten übernimmt Andreas Purt von der Tourismus GmbH Mostviertel. Stefan Passrugger, Tourismusdirektor Wagrain-Kleinarl, wird als zweiter Vizepräsident. Das neue Präsidium wurde auf 4 Jahre neu gewählt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren