Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Taxiunternehmer KleißnerBei ihm lässt sich die Präsidentenlimousine buchen

Mit einer Präsidentenlimousine durch die Gegend kutschiert werden? Der Zeltweger Taxiunternehmer Michael Kleißner macht es möglich: Er kaufte im November 2019 das Vorgängermodell von Alexander Van der Bellen und bietet damit Flughafenfahrten an.

Taxiunternehmer Michael Kleißner mit der Präsidentenlimousine
Taxiunternehmer Michael Kleißner mit der Präsidentenlimousine © Kleißner
 

Die Steirer scheinen ein besonderes Faible für Präsidentenautos zu haben: Die heuer ausgemusterte Dienstlimousine von Alexander Van der Bellen, die für 85.000 Euro in die grüne Mark gegangen ist, ist nicht die einzige, die hier herumkurvt ...

Kommentare (8)

Kommentieren
berndhoedl
1
2
Lesenswert?

cooles Auto

wenn ich wieder mal in der Murtaler Gegend bin, und mit meiner Frau nett wo essen gehe - werde ich diese Möglichkeit nutzen, standesgemäss mich abholen zu lassen.
Super Idee so ein Fahrzeug in seine Taxiflotte zu holen.

Natürlich wirds immer Neidhammeln geben, aber die hätten insgeheim so ein Auto gerne auch....

Mike Taxi
0
1
Lesenswert?

06503781007

Meine Nummer!
Ich fahre Euch sehr gerne, falls ihr in der Gegend seid!
Und falls ich schlafen sollte, hier die Nummer meiner Zentrale : 0660/1018101
Lg Mike!

DergeerderteSteirer
8
14
Lesenswert?

Werte KLZ.,

Das Auto auf ihrem eingestellten Bild ist ein 5er BMW, wenn sie's schon machen dann bitte richtig, Danke!!

Mike Taxi
0
8
Lesenswert?

Es ist ein 740iL

Am Bild ist kein 5er sondern ein 740iLund im Hintergrund mein Tesla Model S zu sehen!
LG Michael Kleißner!

Ragnar Lodbrok
8
14
Lesenswert?

Im Murtal braucht man auf jeden Fall

so ein Taxi! Warum nich gleich eine Stretchlimo? Passt beides so richtig in diese Gegend! (Ironie off)

Mike Taxi
0
7
Lesenswert?

Gegend?

Wir haben das Projekt Spielberg und dadurch die schönsten und exklusivsten Hotels! Wir haben mehrere BMW und Mercedes in unserer Flotte!
F1 Fahrer, Teamchefs und deren Familien durfte ich schon fahren, auch Dietrich selbst ist schon bei mir im Auto gesessen!
Also vielleicht doch keine so schlechte Gegend!
Lg

Mike Taxi
0
5
Lesenswert?

Eine Stretchlimo?

Die habe ich aufgrund der geringen Nachfrage wieder verkauft :-)
Aber mein 7er BMW ist außerhalb von Corona ziemlich ausgebucht!
Innerhalb 4 Monaten legte ich 35.000km damit zurück!
Seit März ist der Bedarf an Flughafen Transfers natürlich gering!
Aber es wird sicher wieder....
LG Michael Kleißner

stprei
4
16
Lesenswert?

Arbeitsplatz

Das Auto ist für Taxilenker auch Arbeitsplatz, an dem er viel Zeit verbringt. Daran darf man denken (die haben ja auch sonst eher große und recht robuste Flottenfahrzeuge). In die selbe Kerbe schlüge das Argument, man solle jedem Büroangestellten den Bürosessel wegnehmen und eine umgedrehte Bierkiste hinstellen, weil zum Sitzen reichts allemal.

Und der geografische Anstoß, im Murtal brauche man sowas ja nicht, ist für nix. Sollen nur Stadtleute mit der Limousine fahren? Oder steht der Landbevölkerung nur der Traktor zu? (hier facepalm-emoji einsetzen)

Der Unternehmer wird sich schon was dabei gedacht haben. Er trägt auch das wirtschaftliche Risiko, also bitte, warum nicht.