Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Steirische Zahlen steigen deutlich, Graz stärker betroffen als zum Lockdown-Start

Die Landeshauptstadt meldet 18 Prozent aller Fälle seit Beginn der Coronapandemie in den letzten zwei Wochen. 378 Steirer sind aktuell infiziert, 18 müssen im Krankenhaus behandelt werden.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel