Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AdmontBretterstoß stürzte auf Fahrer

Zu einem schweren Unfall kam es am Mittwoch Vormittag in einem großen Admonter Holzbetrieb.

Bretterstoß verletzte Arbeiter schwer. © Fuchs
 

Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Vormittag in Admont. Ein 38-jähriger Lkw-Fahrer, der aus Gmunden stammt, der gerade mit seiner Ladung beschäftigt war, wurde dabei schwer verletzt. Beim Abladen mit dem Hubstapler kippten zwei Holzpakete um, fielen auf den Mann und quetschten ihn ein. Er erlitt dabei eine Beckenverletzung. Der Verletzte wurde mit einem anderen Hubstapler von Werksmitarbeitern befreit und wurde dann mit dem Rettungshubschrauber C 14 (Niederöblarn) ins Spital nach Kalwang geflogen. Auch die Freiwillige Feuerwehr Admont war am Einsatz beteiligt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren