Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Frau schwer verletztKleinbus erfasste Radfahrerin auf belebter Kreuzung

Fahrzeuglenker dürfte 59-jährige Grazerin beim Abbiegen übersehen haben. Sie erlitt bei dem Unfall einen Oberschenkelbruch.

Unfallkreuzung
Die Unfallkreuzung in Graz © Google Maps
 

Montag, 16.50 Uhr, Kreuzung Körösistraße und Wickenburggasse in Graz-St. Leonhard: Eine 59-jährige Grazerin fährt mit ihrem Fahrrad in Richtung Norden und will die Wickenburggasse auf dem dortigen Fahrradstreifen überqueren. Zur gleichen Zeit will ein 21-Jähriger mit einem Firmenbus von der Korösistraße kommend rechts abbiegen. Beiden Verkehrsteilnehmern zeigt die Ampel grünes Licht.

Kommentare (5)

Kommentieren
tupper10
3
5
Lesenswert?

Seit wann ist es Usus,...

... Unfallberichte im Präsens statt im Imperfekt zu verfassen? Lernt man in der Lehrredaktion nicht mehr, dass das ein No-Go ist?

tupper10
2
3
Lesenswert?

Und mit "Montag, 16:50 Uhr"...

... beginnt man keinen Artikel. Mit "Montag" stößt man den Leser gleich zu Beginn darauf, dass der Vorfall nicht mehr ganz "frisch" ist. Und die genaue Minute interessiert keinen. An den Beginn gehört das spannendste Detail - jenes, das genau diesen Unfall berichtenswert macht und von allen anderen Unfällen unterscheidet. Hat man kein solches Detail recherchiert, dann sollte man zumindest ein Reizwort an den Beginn stellen - ein Wort, das den Leser zum Weiterlesen verleitet. Bei "Montag, 16:50 Uhr" komm ich aber ins Gähnen. "Ein Moment der Unachtsamkeit..." oder so was Ähnliches fiele mir da ad hoc ein. Wahrscheinlich gibt es noch Besseres, aber "Montag, 16:50 Uhr" gehört sicher nicht dazu.

sageni
1
3
Lesenswert?

Sorry,

hätte ein Daumen hoch werden sollen :)
Find diese Dauernörgler auch sehr anstrengend!

Mastermind73
2
12
Lesenswert?

Recherche

Liebe Redaktion. "Recherche" bedeutet "intensives Sichbemühen, etwas herauszufinden, sich Informationen, Kenntnisse o. Ä. zu verschaffen"...
Besagte Kreuzung liegt im Bezirk Geidorf, nicht St. Leonhard. Aber Hauptsache als zahlungspflichtigen "Plus"-Artikel veröffentlichen.....
Qualitätsarbeit ist soetwas nicht (von den allg. immer häufiger werdenden Tippfehlern rede ich erst gar nicht)

Stephan123
8
3
Lesenswert?

man könnte auch einfach drauf hinweisen ...

… als gleich loszuschimpfen. Machen wir nicht aus allem ein Problem !