Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GröbmingBub (4) nach Badeunfall reanimiert

Ein vier Jahre alter Bub musste am Samstag nach einem Badeunfall reanimiert werden. Er wurde ins Spital nach Schwarzach eingeliefert.

© Gina Sanders - Fotolia
 

Es dürfte ein unbeobachteter Moment gewesen sein, in dem sich ein vierjähriger Zwillingsbub am Samstag unbemerkt im Erlebnisbad Gröbming aus dem Bereich einer Kinderrutsche davongemacht hatte und im tiefen Wasser landete. „Die Leute haben plötzlich geschrien und sind panisch herumgerannt, dann habe ich gesehen, dass ein Mann ein Kind aus dem Wasser gehoben hat, das offensichtlich keine Lebenszeichen mehr hatte“, schildert die Krankenschwester Michaela A., die am Samstag privat mit ihrer Familie im Schwimmbad war und seit zehn Jahren Mitglied der Wasserrettung ist.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Ichweissetwas
0
0
Lesenswert?

Was für ein Glück,

leider ist nicht immer ein Arzt in der Nähe...