Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Lannacher OrtschefWegen 32 Wahlkarten von 2015 vor Gericht

Wahlkarten, Messer, Böller: Der Lannacher Ortschef stand am Mittwoch in Graz vor Gericht. Die Verhandlung wurde vertagt.

Wahlkarte
Wahlkarte © APA/GEORG HOCHMUTH
 

Im Grazer Straflandesgericht hat am Mittwoch die Verhandlung von Bürgermeister Josef Niggas begonnen. Der VP-Ortschef soll für die Gemeinderatswahl 2015 widerrechtlich Wahlkarten ausstellen haben lassen, außerdem Finanzierungen ohne Gemeinderatsbeschluss gewährt haben. Die Verhandlung wurde vertagt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.