Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Auf AutobahnzubringerZwei Autofahrer bei Auffahrunfall verletzt

Pkw-Lenker krachte in das Heck eines anderen Autos. Beide Fahrer wurden verletzt, ein weiterer Pkw geriet auf der Ölspur ins Schleudern.

++ THEMENBILD ++ RETTUNGSDIENST / ROTES KREUZ / RETTUNG
Die beiden Autofahrer wurden ins Spital gebracht © APA/JAKOB GRUBER
 

Zwei Verletzte und drei beschädigte Autos sind das Resultat eines Unfalls in der Nacht auf Mittwoch auf dem Autobahnzubringer Graz-Ost. Gegen 23.30 Uhr lenkte ein 55-jähriger Südoststeirer sein Auto über die Auffahrt Puchwerk in Richtung Südautobahn (A 2). Dahinter war ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Graz-Umgebung unterwegs. Aus unklarer Ursache kam es zum Auffahrunfall. Der Wagen des 28-Jährigen krachte gegen das Heck des anderen Autos und wurde in der Folge gegen die Betonleitwand geschleudert. Der Pkw des 55-Jährigen rollte auf dem Beschleunigungsstreifen aus.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.