Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

150 Feuerwehrleute im EinsatzHagel, Starkregen, Muren im Bezirk Deutschlandsberg

Kein Tag ohne schwere Unwetter. Freitagnachmittag zog eine Unwetterfront über den Bezirk Deutschlandsberg hinweg - mit Hagel, Starkregen, Sturmböen und Murenabgängen. Zwölf Feuerwehren waren im Einsatz.

Schwere Unwetter im Bezirk Deutschlandsberg
Schwere Unwetter im Bezirk Deutschlandsberg © FF Grünberg
 

Umgestürzte Bäume, überflutete Keller und Murenabgänge - am späten Nachmittag ging es im Bezirk Deutschlandsberg rund, und damit auch für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren. Hotspots waren die Stadt Deutschlandsberg selbst sowie die Marktgemeinde Bad Schwanberg

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren