Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zustand kritischNach Bootsunfall auf der Salza kämpft junge Frau um ihr Leben

Die 24-Jährige soll 15 bis 20 Minuten unter Wasser gewesen sein. Nach der Bergung wurde alles Menschenmögliche getan - unter ständiger Reanimation wurde sie nach Amstetten geflogen.

Großaufgebot an Rettern im Einsatz
Großaufgebot an Rettern im Einsatz © Wasserrettung/Rene Rösler
 

Schwerer Unfall Samstagnachmittag auf der Salza bei Landl: Drei Personen waren mit einem sogenannten Outside-Boot unterwegs, als dieses plötzlich gegen einen Felsen prallte und umkippte. Alle drei Insassen - zwei Frauen und ein Mann - stürzten ins Wasser.