Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Polizei sucht Hinweise70-Jährige ist in Graz seit Sonntag verschwunden

Auf dem Heimweg nach Graz-St. Peter ist eine 70-Jährige am vergangenen Sonntag verschwunden. Jetzt sucht die Polizei Hinweise nach dem Verbleib der Frau, die an starker Demenz leidet.

Wer hat diese Frau gesehen? © Montage: Jürgen Fuchs, Polizei
 

Große Sorge herrscht in der Familie einer 70-jährigen Grazerin, die seit Sonntagnachmittag abgängig ist. Die Frau, die unter starker Demenz leidet, hatte sich gegen 12.30 Uhr im Stadtbezirk St. Peter auf dem Heimweg gemacht, war zu Hause aber nicht eingetroffen. Die 70-Jährige dürfte orientierungslos und daher hilflos sein. Die gesuchte Frau ist etwa 160 Zentimeter große, schlank und hat lange, graue, zu einem Zopf gebundene Haare. Zuletzt war sie mit einer Schürze bekleidet.

Hinweise zum Verbleib der Frau bitte an die Polizeiinspektion Plüddemanngasse unter Tel. 059133-6591.

Kommentare (2)

Kommentieren
kornerfahne
21
9
Lesenswert?

Stark dement

Wer lässt wissentlich eine
stark dement Frau alleine nach Hause gehen?? Unglaublich!

bluebellwoods
1
37
Lesenswert?

Würde so nicht urteilen

demente Personen neigen oft dazu "nach Hause gehen" zu wollen auch wenn sie daheim sind. Da gehen sie einfach los, da reicht es schon, wenn man wenige Minuten nicht aufpasst. Hoffe, dass die Dame unversehrt gefunden wird.