Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Physiotherapeuten, Friseure und Masseure könnten bald getestet werden

In drei Programmlinien laufen in der Steiermark Corona-Screenings auf freiwilliger Basis - getestet wird in den Bereichen Pflege, Gesundheit und in Berufsgruppen wie in der fleischverarbeitenden Industrie. Auch Physiotherapeuten, Friseure und Masseure könnten bald getestet werden.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel