Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Freund des Verdächtigen im Fall Maddie erhebt Vorwürfe

In der britischen Presse belastet ein Steirer, der mit dem Hauptverdächtigen gemeinsam inhaftiert war und auch danach mit ihm zusammen wohnte, seinen Freund. Er glaubt, dass dieser das Mädchen an eine Einzelperson oder einen Sexring verkauft hat. Das hatte er auch schon 2019 bei einer Einvernahme in Graz der Polizei gesagt.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel