Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Produktion aus dem Boden gestampftIn Grazer Kaserne werden jetzt Millionen Schutzmasken gefertigt

Die neu gegründete Aventrium Health Care GmbH fertigt am Areal der ehemaligen Kirchner Kaserne in Graz Schutzmasken und Desinfektionsmittel.

© AA+W - stock.adobe.com
 

Der Steirer Dominik Holzner hat in den vergangenen Monaten der Corona-Pandemie ein neues Unternehmen für die Produktion von Schutzmasken und Desinfektionsmittel in Graz aus dem Boden gestampft. Er beschäftigt derzeit knapp 50 Mitarbeiter, teils über Leihfirmen, auf vorübergehenden Produktionsflächen am Areal der ehemaligen Kirchner Kaserne. Finanziert wird die Unternehmung durch Investoren.

Kommentare (4)

Kommentieren
zyni
1
11
Lesenswert?

Ich fürchte etwas zu spät dran,

es gibt bereits ein Überangebot und die Preise sind stark fallend.

MIB
5
7
Lesenswert?

.

Schutzmasken werden immer gebraucht, auch im alltäglichen Arbeitsleben.
Und die anderen Firmen werden ihre Produktionen auch wieder herunter fahren, da sie ja teilweise andere Produkte fertigen, die sie in der Zwischenzeit gestoppt haben.
Und die Preise fallen jetzt einfach auf das Normalniveau.
Wenn er die Produktion auf den Normalpreis kalkuliert hat und es sich aus geht, ist es sicher von Vorteil für die Zukunft, dass man nicht so von China abhängig ist.

zyni
0
2
Lesenswert?

Sie sehen es richtig,

wir müssen uns unabhängig von China machen. Jedoch geht es letztlich um den Preis. Vor Corona hat ein 3lagiger Mundschutz in China 1,5 Cent gekostet. Heute noch immer 30 Cent.
Seit dem Höhepunkt von Corona haben sich die Preise halbiert. Die ganze Welt produziert im Moment Mundschutz, mehr als gebraucht wird, die Folgen sind absehbar. Hoffe die Rechnung geht für den Unternehmer auf. Auch Lenzing mit Palmers produzieren bereits.

MIB
0
0
Lesenswert?

Preis

Es ist schon ein Unterschied ob es ein einfacher Mundschutz ist oder eine qualifizierte Schutzmaske ist. Die Schutzmasken, die du im Baumarkt zb für Schleifarbeiten bekommst waren nie so billig. Aktuell habe ich zb im Online Katalog von Engelbert Strauss noch keine gesehen, vor Corona hatte er einige Modelle im Angebot.