Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ringelspiel und CoStartschuss für Grazer Vergnügungsparks

In Graz-Puntigam und in Seiersberg haben ab heute gleich zwei Vergnügungsparks im Großraum eröffnet.

Auch Breakdance und Co warten auf Passagiere
Auch Breakdance und Co warten auf Passagiere © Ballguide
 

"Schön ist so ein Ringelspiel. Das is a Hetz und kost net viel", sang einst auch Peter Alexander den Wiener Klassiker. Ab heute kann man diesem Spaß in und um Graz gleich in zwei Vergnügungsparks frönen. In Puntigam und Seiersberg haben diese zu Fronleichnam geöffnet. Nebst den rassigeren Fahrgeschäften, die enorme Fliehkräfte freisetzen, gibt es auch die Klassiker wie Kettenkarussell und Autodrom.

Kommentare (1)

Kommentieren
helmutedelsbrunner
6
1
Lesenswert?

Wieso?

... war mir das heute anschauen. Lieblos, teuer, schlecht organisiert - die Menschen brauchen scheinbar permanent Entertainment - niemand kann sich mehr alleine beschäftigen. Wieso wird so ein Blödsinn genehmigt?