Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona in der Steiermark29 Spitalsärzte haben sich infiziert

Seit Ausbruch von Corona in der Steiermark haben die Spitalsmitarbeiter um Patienten und gegen das Virus gekämpft. Nicht ohne Folgen.

Eingangskontrolle am LKH Graz
Eingangskontrolle am LKH Graz © APA/ERWIN SCHERIAU
 

Denn die steirische Spitalsgesellschaft Kages hatte seit Ausbruch von Corona 143 Infektionsfälle in eigenen Reihen.

Kommentare (9)

Kommentieren
catdog
16
12
Lesenswert?

Zum Vergleich: Innerhalb der Kages gibt es mehr als 15.400 Vollzeitstellen.

Zum Vergleich: Innerhalb der Kages gibt es mehr
als 15.400 Vollzeitstellen.
Was will man damit ausdrücken? Die Frage
müsste doch sein: wie viele der Beschäftigten, die Corona Infizierte behandelt haben, haben sich infiziert!
Sehr schlechte Recherche der Zeitung!!!!

samro
7
26
Lesenswert?

anzahl

wie hoch ist die anzahl der spitalsmitarbeiter. einfach erschreckend.
dann wird geredet dass man einfach nur haette die alten schuetzen koennen oder die mit den vorerkrankungen.

auf alle faelle danke an alle in den spitaelern. ihr habt wirklich viel geleistet.

Miraculix11
11
14
Lesenswert?

Einfach erschreckend?

Das sind 1%. Genausoviel wie in der Gesamtbevölkerung.

samro
4
18
Lesenswert?

prozentsatz

@miraculix
sehensollte man dass diese menschen trotz schutzmassnahmen und damit andere gesund werden koennen angesteckt haben.
dass es genausoviel sind wie in der gesamtbevoelkerung ist nicht ein enomer prozentsatz?

Miraculix11
6
6
Lesenswert?

Die Ärzte und Krankenpfleger haben so wie wir auch...

...eine 40 Stunden-Woche, also 8 Stunden am Tag. Die restlichen 16 Stunden sind sie so wie wir auch unter den Leuten, wie wir auch.
Oder glaubst ein ÖBB-Zugführer kann sich nicht anstecken weil er 8 von 24 Stunden gut geschützt allein in der Lok sitzt?

samro
4
1
Lesenswert?

gesamtbevoelkerung

@miraculix11
aber wenn sich 1% also genausoviele wie in der gesamtbevoelkerung infizieren spricht das nicht gerade fuer die theorie dass sich alle privat angesteckt haben oder?
aus dem was wir aus dem ausland wissen ja auch nicht.
die vielen toten unter aerzten und krankenschwestern waren ja eher signifikant.

amilia_13
26
3
Lesenswert?

Erklärung?

Bitte um Erklärung: Was sind Hilfskräfte in der Pflege??

blubl
2
27
Lesenswert?

.

Pflegehelfer (alte Berufsbezeichnung) Pflegeassitenz (neue Berufsbezeichnung)

amilia_13
5
26
Lesenswert?

Hm

„Nette“ Umschreibung für diese Berufe, für das was sie leisten...
Aber danke für die Antwort!