Artikel versenden

Fusion von Leoben, Bruck und Kapfenberg: Das sagt die Landespolitik

Das Land würde eine freiwillige Fusion der obersteirischen Städte unterstützen, die der ehemalige steirische Landeshauptmann Franz Voves kürzlich vorgeschlagen hat. Verordnen will man den Zusammenschluss aber nicht.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel