Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Über YoutubeErstmals virtuelle Sponsion an der Uni Graz

Erstmals in der Geschichte der Grazer Universität wird es morgen eine virtuelle Sponsion geben. Die Absolventen werden live in die Aula übertragen und leisten den Schwur aus der Ferne.

© Kadmy - Fotolia
 

Die Universität Graz lädt am Dienstag, den 26. Mai 2020 um 16 Uhr zur ersten virtuellen Sponsion ihrer Geschichte. Elf Absolventen und Absoventinnen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät werden per Video live in die Aula der Universität übertragen, leisten ihren Schwur aus der Ferne und sprechen feierlich die akademische Gelöbnisformel. Das Ereignis wird öffentlich über die Plattform Youtube gesendet, damit auch Angehörige der AbsolventInnen teilnehmen können. Aufgrund der Corona-Krise konnte seit Mitte März 2020 keine akademische Abschlussfeier mehr an der Uni Graz stattfinden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren