Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Ungefährliche Fotoschau "Menschenbilder" in Graz

"Menschenbilder" nennt sich eine Fotoausstellung im Hof des Grazer Joanneumsviertels, die auch in Zeiten der Pandemie risikolos betrachtet werden kann. 57 großformatige Fotos der steirischen Berufsfotografen sind ab dem 15. Mai zu sehen. Die Sockel der wind- und wetterfesten Freiluftausstellung laden zugleich zum Verweilen ein.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel