Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

RissquetschwundeBub verletzte sich bei Wanderung nahe Trofaiach

Ein Elfjähriger verletzte sich bei einer Wanderung und musste von der Bergrettung ins Tal gebracht werden.

Sujet
© Juergen Fuchs
 

Gemeinsam mit seinen Eltern unternahm ein Elfjähriger eine Wanderung auf die Hohe Zölz. Bereits wieder bergab unterwegs legte die Familie eine Rast im Bereich eines Plateaus ein. Dort kam der Bub zu Sturz und zog seich eine Rissquetschwunde am rechten Knie zu.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.