Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Geschenk für Steirer Masken aus Taiwan für Kindergärten

Land Steiermark verdankt Taiwan frische 150.000 OP-Masken. Sie sollen in Schulen, Heimen und Kindergärten Verwendung finden.

Juliane Bogner-Strauß, Werner Amon, Doris Kampus und Botschafterin Vanessa Shih
Juliane Bogner-Strauß, Werner Amon, Doris Kampus und Botschafterin Vanessa Shih © land stmk
 

Der Steirer Werner Amon, bevor er Volksanwalt wurde etwa der Fraktionsführer der ÖVP im BVT-U-Ausschuss, hat seine guten Kontakte spielen lassen. Schönes Ergebnis: "Die taiwanesische Botschafterin Vanessa Shih hat 150.000 OP-Masken an das Land Steiermark übergeben", teilte das Land am Dienstag mit.

Kommentare (2)
Kommentieren
zugabe
0
0
Lesenswert?

HERZLICHEN DANK TAIWAN !!!

HERZLICHEN DANK TAIWAN für die WICHTIGE SCHUTZMASKEN SPENDE!!!

MS80
4
2
Lesenswert?

Masken aus Taiwan

Österreich hat keine Möglichkeiten, diese Masken selbst herzustellen?
Ausgerechnet Taiwan, von dort kommen lediglich Produkte von minderwertiger, katastrophaler Qualität.
Eine Schande!