Artikel versenden

Infizierte Pensionistin starb, 115 Covid-19-Erkrankungen im Land

Mit Covid-19 infizierte Steirerin, Jahrgang 1944, ist in der Nacht auf Montag gestorben. An einem Multiorganversagen, die Frau hatte an Niereninsuffizienz und Diabetes gelitten, so die Kages. Die Frau lebte zuletzt im Hartberger Pflegeheim.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel