Kochgut auf HerdplatteKüchenbrand: Mutter rettete Sohn

Die 68-Jährige bemerkte den Brand und alarmierte sofort die Feuerwehr.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Fotolia
 

Der Aufmerksamkeit seiner Mutter verdankt ein 43-Jähriger in Feistritz bei Anger (Bezirk Weiz) den glimpflichen Ausgang eines Brandes: Der Mann wollte sich Sonntagfrüh noch eine Kleinigkeit kochen und schaltete dafür den E-Herd in seiner Wohnung ein. Danach dürfte er sich in sein Schlafzimmer begeben haben und dort eingeschlafen sein.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!