Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Streit aus EifersuchtBrüder drohten mit Messer und schlugen mit Fäusten zu

Auseinandersetzung in Knittelfeld endete für einen Syrer im Spital und für einen Kosovaren und seinen Bruder in der Justizanstalt Leoben.

Streit eskalierte in Knittelfeld
Streit eskalierte in Knittelfeld © Fotolia
 

Eifersucht dürfte zu dem Streit geführt haben. Ein 24-jähriger Kosovare und sein 27-jähriger Bruder bedrohten Samstagnachmittag in Knittelfeld einen 29-jährigen Syrer zuerst verbal - und dann mit einem Messer. Schließlich schlugen sie mit den Fäusten auf ihn ein, der Mann kam ins LKH Judenburg, soll aber nur leicht verletzt worden sein.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren