AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Während ÜbungSpürhund griff Bediensteten in Grazer Kaserne an

Diensthund der Polizei verbiss sich in den Unterarm von Heeresbeamten (57). "Hundeführer mussten ihm das Maul aufreißen um mich zu befreien", schildert der Oststeirer.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Sprengstoffspürhund
Sprengstoffspürhund der Polizei (Archivbild) © KLZ/Hoffmann
 

Die tödliche Attacke zweier Militärhunde auf einen Jagdkommando-Hundeführer in der Flugfeld-Kaserne Wiener Neustadt stellt die Verantwortlichen noch immer vor ein Rätsel. Unterdessen erfuhr die Kleine Zeitung von einer weiteren Hundeattacke in einer Kaserne. Sie ereignete sich am 13. November in Graz, also nur Stunden vor dem tödlichen Zwischenfall in Wiener Neustadt. Involviert war allerdings ein Diensthund der Polizei.

Kommentare (2)

Kommentieren
ichbineine8
0
0
Lesenswert?

Unglückliches Zusammentreffen

mehrerer Faktoren wahrscheinlich... zur falschen Zeit am falschen Ort...
die Hunde sind darauf trainiert, es ist ihr Job. das jetzt großes Mediengebrummel herrscht, soll woll eher von der politischen Bühne ablenken.

Antworten
catdogbeba
0
1
Lesenswert?

Offensichtlich

sollen die Menschen Angst vor Hunden bekommen und daran gehindert werden sich einen Hund zuzulegen. Warum auch immer. Anders kann ich mir diese dauernden Horrormeldungen in den Medien in den letzten Monaten nicht erklären. Es nervt maßlos.

Antworten