Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FF Wildon verärgertUnbekannte schnitten Schwimmsteg der Feuerwehr los

Es war nicht das erste Mal: Unbekannte durchschnitten Seile - diesmal des Schwimmstegs, Kanufahrer fanden ihn und brachten ihn zurück.

Der Schwimmsteg der FF Markt Wildon in der Mur
Der Schwimmsteg der FF Markt Wildon in der Mur © FF Markt Wildon
 

"Es mag lustig erscheinen, Dinge von anderen zu beschädigen, aber wie langweilig muss es den Leuten schon sein, wenn Dinge der Feuerwehr beschädigt werden!", ärgert sich die Feuerwehr Markt Wildon. In den letzten Tagen waren die zwei Seile des Schwimmstegs in der Mur durchschnitten worden, berichtet Kommandant Christian Sorko - der Steg trieb zum Glück nicht weit ab, blieb bei einer Böschung hängen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.