Artikel versenden

Fleischskandal: Polizei ermittelt schon seit Wochen

Razzia bei einem fleischverarbeitenden Betrieb im Bezirk Leibnitz. 55-jähriger Betriebsleiter in Haft, er schweigt zu den Betrugsvorwürfen. Gesundheitsgefährdung sei unwahrscheinlich, heißt es.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel