AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Umstrittenes TauschgeschäftWien heizt mit Mürztals Müll und schickt Straßenkehricht retour

Steirische Entsorger über Restmüll-Deal des Mürzverbands empört: Abfälle von Bruck bis Mariazell brennen in der Spittelau, dafür landet Wiens Straßenkehricht in Allerheiligen im Mürztal.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Mürztaler Müll wird künftig über den Semmering in die Wiener Müllverbrennung Spittelau gekarrt.
Mürztaler Müll wird künftig über den Semmering in die Wiener Müllverbrennung Spittelau gekarrt. © APA/HELMUT FOHRINGER
 

Müll ist mehr als Abfall. Er ist ein Geschäft. Vor Jahren sorgte der Neapel-Müll für Aufregung, der in Frohnleiten landen sollte – eine Frage des Geldes. Nun sorgt bei steirischen Entsorgern ein Deal mit kuriosen Transportwegen für Unruhe: Restmüll aus Haushalten von Bruck über Mürzzuschlag bis Mariazell wird mit einem Dutzend Lkw-Fuhren pro Woche nach Wien gekarrt, landet dort in der Müllverbrennung Spittelau und via Fernwärme in Wiens Haushalten. Im Gegenzug nehmen die Laster von dort Straßenkehricht mit, um diesen ihn Allerheiligen/Mürztal zu deponieren.

Kommentare (7)

Kommentieren
contact_nside.at
0
0
Lesenswert?

Grüner Daumen !

Wieso wird der Müll nicht in der Steiermark richtig sortiert und verwertet ? Die Steiermark ist in diesen Sachen Vorreiter !!!!! Binder , RedWave usw. exportieren ihre Systeme in die ganze Welt - mit Erfolg ! Jeder spricht von E-Autos, Grüner Energie usw. und wir führen den Müll mit LKW's nach Wien. Sollte mal darüber nachgedacht werden.

Antworten
Deloni
1
6
Lesenswert?

Warum

wird der Müll nicht mit der Bahn transportiert?

Antworten
calcit
3
4
Lesenswert?

Weil die Müllverbrennungsanlage vielleicht keinen Bahnanschluss hat...

...und weiters der Müll in der Steiermark von verschiedenen Standorten abgeholt werden muss?

Antworten
freeman666
0
1
Lesenswert?

Spittelauer Bahnhof

ist Luftlinie keine 100 Meter von der Müllverbrennungsanlage Spittelau entfernt! Ob es technisch da möglich ist zu entladen, weiß ich nicht. Wenn man will aber sicher, da die Schienen der ÖBB samt genügend Gelände unmittelbar an die Müllverbrennungsanlage angrenzen. Der Transport würde mit Containern gehen, es fahren ja auch nicht die Sammelwägen der Müllabfuhr nach Wien!

Antworten
calcit
1
1
Lesenswert?

Wie ich schon meinte...

...Bahnanschluss mit Entladeinrichtung und Rangiermöglichkeit - Gleise alleine sind zu wenig...und die Container müssen auch von verschiedenen Sammelstellen abgeholt werden...

Antworten
calcit
1
1
Lesenswert?

Aber man könnte dem Ganze ja damit begegnen in dem man eine...

...weitere Müllverbrennungsanlage in der Steiermark baut...

Antworten
sunny1981
0
5
Lesenswert?

Müll

So viel zum LKW Verkehr?

Antworten