AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GeldstrafeAus Rache Nachbarskatze vergiftet? Steirerin verurteilt

Die angeklagte Oststeirerin beteuerte: "Ich bin komplett unschuldig." Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Ausgesetzte Haustiere im Tierheim in Hamburg
Symbolbild © APA
 

Eine Oststeirerin ist am Dienstag im Grazer Straflandesgericht verurteilt worden, weil sie die Nachbarskatze "Lilli" vergiftet haben soll. Die Besitzerin des Tieres war von der Schuld der 68-Jährigen überzeugt, diese wiederum gab an, die Nachbarin habe ihren Hund auf dem Gewissen. Spuren von Gift im Müll der Angeklagten sprachen für die Schuld der Frau, die nun 1.640 Euro Strafe zahlen muss.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen