AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach AussageWeltweitwandern doch auch für FPÖ-Wähler

Reiseveranstalter wollte Blau-Wähler als Kunden ausschließen. Nun zieht er zurück.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Christian Hlade gründete das Reise-Unternehmen "Weltweitwandern" (hier ein Bild aus Nepal 2011) © Hlade
 

Der Grazer Reiseveranstalter Christian Hlade (Firma „Weltweitwandern“) sorgte mit einer Interviewaussage im „Standard“ für viel Aufregung: „Also, ich sag es offen: FPÖ-Kernwähler wollen wir nicht“, sagte er der Zeitung.
Die Grazer FPÖ wollte sich das nicht gefallen lassen, Gemeinderatsklubchef Armin Sippel reagierte heftig: Dies sei eine Diskriminierung aufgrund einer politischen Einstellung. Auch seitens der Antidiskriminierungsstelle des Landes Steiermark sei die Aussage „unzweifelhaft als Diskriminierung“ bewertet worden.

Kommentare (27)

Kommentieren
HoellerP
27
43
Lesenswert?

Machen Sie das...

....ich hätt auch keine Freude damit, wenn meine Töchter plötzlich mit "FPÖ-Kernwählern" als Partner auftauchten.

Antworten
Balrog206
0
3
Lesenswert?

Diffamiert

Wurde eigentlich in einer Zeit die ihr immer anderen anlastet ! Sind eigentlich jetzt schon alle komplett dep...?

Antworten
Kommentare 26-27 von 27