Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Schütze feuerte bis zu 60 Mal und traf drei Mal den Streifenwagen

Neue Informationen zu Tatablauf und Festnahme. Südoststeirer hatte am Abend in Gnas mit einer Pistole von seinem Balkon aus die Schüsse abgefeuert und sich danach im Haus verschanzt. Kurz nach 21 Uhr gab er auf.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel