AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neues Trenn-System5 Millionen Kilo Müll im Freien: So soll die Steiermark sauberer werden

Weiz wird zum Vorreiter in Sachen Mülltrennung. Im Kampf gegen das "Littering", das achtlose Wegwerfen von Abfällen im Freien, soll ein neues Mülltrennsystem in Gemeinden zum Erfolg führen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Beim "steirischen Frühjahrsputz" sammeln auch Schüler tonnenweise Abfälle ein
Beim "steirischen Frühjahrsputz" sammeln auch Schüler tonnenweise Abfälle ein © Pavel Losevsky - Fotolia
 

Am Mittwoch  stellten der Nachhaltigkeitslandesrat, Johann Seitinger, Bianca Moser-Bauernhofer, die Geschäftsführerin des Abfallwirtschaftsverbandes Weiz und Ingrid Winter, Leiterin des Referates für Abfall- und Ressourcenwirtschaft des Land Steiermark, bei einer Pressekonferenz die bisherigen Bemühungen und das weitere Vorgehen, des Pilotprojektes in Sachen Mülltrennung vor.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

gigsi
0
0
Lesenswert?

was bringt das....

… wenn während der Fahrt die leeren Mci Behälter, Bierdosen, Petflaschen u.s.w. aus dem fahrenden Auto geschmissen werden. Einfahrt St. Ruprecht... immer der/die Gleichen? Hom de kann Müllkübl daham!? Kaum ist die Säuberungsaktion im Frühling abgeschlossen, liegt am nächsten Tag schon wieder Müll am Straßenrand. Außerdem hat St. Ruprecht schon jahrelang auf Initiative des Gemeinderates und Vizebürgermeisters Thomas Matzer ein Abfalltrennungssystem an öffentlichen Plätzen! nur kennen manche Schweindln sowieso kann Genierer!

Antworten
Nixalsverdruss
0
6
Lesenswert?

Wie wäre es, wenn...

... McDonalds und Red Bull (und BrauUnion) in die Pflicht nehmen!
Wer schon einmal bei einem Frühjahrsputz der Gemeinden dabei war weiß, dass ein großer Anteil am Müll neben den Straßen hauptsächlich Getränkedosen (Energiedrinks und Bierdosen) und Fastfood-Verpackung sind.
Wer das nicht glauben will, darf sich gerne an Reinigungsaktionen beteiligen!
Wie wäre ein Pfandsystem für die wertvollen Getränkedosen, wie wäre es, wenn man klare Aufzeichnungen oder Markierungen der Fastfood-Verpackungen anbringt.
Es sollte auch strenge Strafen für das achtlose Wegwerfen von Verpackungen geben: bis zu einem Tag kostenlosen Dienst am Müllwagen, der Müllsortierung oder Müllsammeln entlang der Straßen!
Jetzt braucht es nur noch ein wenig Mut der Politik!

Antworten
Hildegard11
3
9
Lesenswert?

Müll

Wie wärs mit Strafen beim Erwischen??

Antworten
Sicherheitsfachkraft
1
4
Lesenswert?

ja, ja "beim Erwischen"

100% wird falsch getrennt/entsorgt.
40% wird gesehen.
30% wird nachverfolgt.
0,01% wird erwischt!
Bravo, stellen wir jetzt Ordnungswachen zu jedem Mistkübel, weil die Polizei ist sowieso schon zu schwach besetzt????

Antworten
Hildegard11
1
4
Lesenswert?

Österreich...

...ist leider diesbezüglich ziemlich grauslich im intern. Vergleich. Anderswo gibt es eine bessere Haltung, eine bessere Erziehung, ordentliche Strafen (Schweiz) oder durchprügeln (Singapur). Also wählen Sie.

Antworten