AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Betreiber schlagen AlarmÖkostrom-Ausbau steckt im Parlament fest

Wasser-, Wind- und Solarprojekte hängen durch Regierungssturz in der Luft. Ökostrom-Vertreter drängen auf Sondersitzung. Und: was die Branche von Fotovoltaik-Plan der ÖVP hält.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Bernd Lippacher und Paul Ablinger sind die Sprecher der 4000 Kleinwasserkraftwerke © KK, FUCHS
 

Es wiederholt sich im Tagestakt: Auf politische Beteuerungen, „jetzt aber wirklich“ gegen den Klimawandel anzukämpfen, folgt die umgehende Replik von Betroffenen verschiedenster Branchen, „dass die Politik schon längst was tun könnte, wenn sie nur wollte“.

Kommentare (7)

Kommentieren
jahcity
1
0
Lesenswert?

Die

Unwahrheit, dass das Wasserkraftwerk für das Klimaziel 2030 gebaut werden muss, bleibt mal wieder unkommentiert! Österreich braucht seit 15 Jahren kein einziges neues WKW! In der warmen Jahreszeit stehen z. B. bei den Donaukraftwerken die Hälfte der Turbinen still (auch bei möglicher Volllast) - der Strom kann durch das Überangebot nicht verkauft werden! In der kalten Jahreszeit produzieren WKW nur 15% der Volllast! Auch wenn wir unsere Flüsse theoretisch 5x mit WKW zubetonieren, würde das Klimaziele 2030 nicht erreicht werden! Wann klären die Medien endlich einmal über die Fakten auf? Die Verbund AG hat dies übrigens offiziell bestätigt.

Antworten
Lodengrün
1
1
Lesenswert?

Die 12/60 Regelung

hat unser dreamteam rascher durchgepeitscht.

Antworten
paulrandig
1
4
Lesenswert?

Wie wär's...

...anstatt mit Förderung der Energiegewinnung mit der Förderung des Energiesparens? Ist schon klar, dass da weniger Leute daran verdienen. Aber es wäre die einzige Maßnahme, tatsächlich Positives zu bewirken. Denn egal, wie umweltfreundlich ein neues Kraftwerk ist - am umweltfreundlichsten ist es immer noch, wenn es gar nicht gebaut wird, weil es nicht gebraucht wird.

Antworten
archiv
4
10
Lesenswert?

Warum schreibt niemand, dass von türkis/blau beschlossen wurde, dass ...,

.. primär den Privathaushalten rund 47 Mio. zusätzlich im Jahr abgeknöpft wird, damit 47 alte Biomasseheizkraftwerke weiter gefördert werden können.

Ich finde, Strom aus Holz im Hochsommer und das bei vielen Anlagen mit einem Wirkungsgrad von weit unter 60 % ist reines "Geld verbrennen - oder?

Antworten
alsoalso
2
3
Lesenswert?

Halbes Jahr Stillstand durch Ibiza

Das sind die fatalen Folgen eines Skandals mit Stillstand für Umwelt und Wirtschaft......und daran sollten die Wähler bei der Wahl Ende September denken!

Antworten
paulrandig
0
2
Lesenswert?

alsoalso

Und natürlich sind die Linken schuld dran. Denn wer hat denn das pöhse Video gemacht?

Antworten
Lodengrün
0
1
Lesenswert?

Laut HC

ein Geschäftsmann der der ÖVP und den NEOS nahe steht. Darum wollen wir auch wieder diese Koalition, so Hofer.

Antworten