Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Konsequenzen nach Beißattacke in Tierheim

54-Jährige wurde bei Beißattacke in Tierheim schwerstens verletzt. Ärzte am LKH Graz retteten Unterarme der Frau. Der Hund wurde nun eingeschläfert. Das Tierheim prüft Schritte gegen den ehemaligen Besitzer.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel