AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

JohnsbachStein traf Wanderer an der Schulter

Ein Wanderer aus dem Bezirk Liezen ist am Sonntag im Bezirk Liezen von einem Stein verletzt worden. Er wurde ins Spital geflogen.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Harald Hofer
 

Ein 48-jähriger Steirer ist am Sonntag auf dem Josefinensteig in Johnsbach (Bezirk Liezen) von einem herabfallenden Stein getroffen und schwer verletzt worden. Der rund 30 Zentimeter große Steinbrocken traf den Mann im Brust - und Schulterbereich. Der Rettungshubschrauber barg den Verletzten und flog ihn in das UKH Kalwang, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark mit.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren