AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Auto brannte auf B 54Drei junge Männer starben, Paar wurde lebensgefährlich verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag auf der B 54 zwischen Hartl und Kaindorf bei Hartberg. Dabei starben drei junge Männer im Alter von 17 und 18 Jahren in einem brennenden Auto, ein Paar wurde lebensgefährlich verletzt.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Für die drei jungen Männer kam jede Hilfe zu spät
Das ausgebrannte Autowrack nach der Bergung der drei Insassen © Jonas Pregartner
 

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Freitagmittag auf der B 54 zwischen Hartl und Kaindorf bei Hartberg. Passiert ist das Ganze in Richtung Graz bei der ersten Abbiegespur nach dem Autohaus Ebner. Es gibt drei Tote und zwei lebensgefährlich Verletzte. Ein Auto ist dabei in Brand geraten.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen