Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bewusstlos und dehydriertBub (3) legte sich bei Hitze ins Auto und schlief ein

Familie suchte nach Dreijährigem. Der hatte sich ins unversperrte Auto geschlichen und schlief dort ein. Er wurde mit dem Hubschrauber in die Kinderklinik geflogen.

© 
 

Um 13.30 Uhr wurde der Dreijährige am Montag beim Mittagessen am Hof in Riegersburg im Bezirk Südoststeiermark zuletzt gesehen. Als Oma und Opa danach wie jeden Tag mit ihm mit dem Kinderwagen spazieren fahren wollen, war der Bub plötzlich verschwunden. Verzweifelt begann die Familie nach dem Dreijährigen zu suchen. Der Bub hatte sich davongeschlichen und war von selbst in den unversperrten VW Passat eingestiegen. Auf der Rückbank schlief er dann ein. Zuvor hatte er die Tür noch selbst geschlossen.