Berliner Fashion Week Steirischer Designer Christoph Rumpf punktet mit Opulenz und Upcycling

Der steirische Designer Christoph Rumpf gewann den großen Preis des Hyères Festivals und durfte am Montag die Berliner Fashion Week eröffnen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Berliner Modewoche
Auf der Berlin Fashion Week wurde die Kollektion des Designers Christoph Rumpf für Frühling/Sommer 2020 vorgestellt © APA/Monika Skolimowska
 

Christoph Rumpf gilt als aktuell heißester Tipp unter den heimischen Nachwuchsdesignern. Sein Fashion-Vorbild sind die extravaganten Kreationen des britischen Modeschöpfers John Galliano. Bei aller Opulenz hat der Newcomer aber immer auch die Öko-Problematik im Auge: "Einsatz natürlicher, nachwachsender Rohstoffe, Recycling und Upcycling" nennt er als richtungsweisend für die Branche.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.