AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

HubschraubereinsatzDrei Wanderer rutschten 50 Meter über Schneefeld ab

Die drei waren unabhängig voneinander bei der Querung eines Schneefeldes ausgerutscht - sie zogen sich Schnittverletzungen und Rippenbrüche zu.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
 Rettungshubschrauber
Hubschraubereinsatz am Hochblaser © APA/HANS PUNZ
 

Mit drei Verletzten endete Montagnachmittag eine geführte Wanderung am Hochblaser (Eisenerz). Ein 29-Jähriger aus Graz, eine 55-Jährige und ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Leoben befanden sich gegen 14 Uhr im Abstieg vom Hochblaser. Kurz vor der sogenannten Hasenwilzinghütte befand sich ein steiles Schneefeld, das die Wanderer überquerten. Dabei rutschten die drei Personen unabhängig voneinander aus und schlitterten rund 50 Meter über Schnee und Gestein hinunter. Alle drei wurden verletzt, zwei Personen erlitten mehrere Schnittverletzungen, eine mehrere Rippenbrüche.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.