Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

38-Jähriger starb bei Kajakunfall

Eineinhalb Stunden lang wurde versucht, das Opfer zu reanimieren - auch der Arzt und Flugretter des Hubschrauberteams C14 waren im Einsatz, doch es kam bereits jede Hilfe zu spät.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel