Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Drei VerletzteÜberholende Rettung rammte abbiegenden Pkw

Drei Verletzte forderte ein Unfall mit einem Rettungsfahrzeug im Einsatz am Mittwoch in Hummersdorf (Bad Radkersburg).

Unfall mit Rettungsfahrzeug
Die Rettung war im Einsatz, als es zu dem Unfall kam © KLZ/Gernot Eder
 

Mit einem Rettungsfahrzeug - und eingeschaltetem Blaulicht - war ein 25-Jähriger am Mittwoch gegen 15.45 Uhr auf der L204 von Bad Radkersburg in Richtung Klöch unterwegs. In Hummersdorf wollte er einen vor ihm fahrenden Pkw (gelenkt von einem 67-Jährigen aus dem Bezirk Innsbruck-Land) überholen. Genau in diesem Moment setzte der Tiroler aber zum Linksabbiegen an ...

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Reipsi
17
4
Lesenswert?

Wie wäre es beim

überholen zum Blaulicht auch den Signalton zu benutzen, es gibt Menschen die nicht in den Rückspiegel schauen .

HPIK1RXCA6MZ63IL
3
22
Lesenswert?

Eine Bitte!

Hab jetzt schon wiederholt einige brenzlige Situationen mit eher jungen, vermutlich ehrenamtlichen Fahrern von Einsatzfahrzeugen gesehen bzw, auch erlebt, die so nicht hätten sein müssen. Auch Fahrer von Einsatzfahrzeugen im "Blaulichteinsatz" müssen sich an minimale, aber wichtige Regeln halten.

Sicherheitsfachkraft
2
10
Lesenswert?

Als ehemaliger Abteilungskommant des ÖRK bitte ich die Meldung von "gerbur" zu beachten!

Hallo Freunde!
Nach vielen, vielen Jahren als Einsatzfahrer, Notfallsanitäter und vielen weitern Einsatzgebieten im Österreichichen Roten Kreuz war ich sehr froh, nach der Einsatzfahrerausbildung nach vielen Jahren auch einen Test beim KfV machen zu dürfen/können!
Bei meinen über 10.000 Einsatzfahrten mußte ich, fast 9.999 Mal fast nur an die anderen Verkehrsreilnehmer achten! Wirklich nur ein einziges Mal ist es mir passiert, dass ein anderer Verkehrsteilnehmer auf ein Einsatzfahrzeug geachtet hatte! Sehr froh war ich, wie ich dieses Fahrzeug nach einigen Tagen wieder sehen durfte. Ich sprach mit dem Fahrer und bedankte mich auf das Herzlichste, dass er der Erste war (und leider blieb) der mitgedacht hatte!
Allen RK Fahrern wirklich alles Gute für jede Einsatzfahrt!

kropfrob
2
7
Lesenswert?

Bei allem Respekt ...

... vor Ihrer Leistung und Einsatzbereitschaft, liebe "Sicherheitsfachkraft", aber genau das ist die Aufgabe des Fahrers eines Rettungsautos: auf die anderen Verkehrsteilnehmer zu achten!

xxndtxx
0
3
Lesenswert?

Achten

Ich glaube das der Fahrer schon auf die anderen Verkehrsteilnehmer geachtet hat nur ich weiß nicht ob sie schon mal mit Blaulicht und Flogetonhorn unterwegs waren. Es gibt Autofahrer die reagieren bei Blaulicht richtig panisch. Fahren nicht auf die Seite. Es fahren 2 Auto auf die Seite der dritte auch und wenn man auf der ihrer Höhe ist beginnt der dritte die ersten 2 zu überholen....

WFM200
0
10
Lesenswert?

Einsatzfahrzeug

Wird zum Teil auch vorkommen, aber Einsatzfahrzeug mit Blaulicht und Horn
in Wien auf der A2 bei Stau auf 4 Spuren, KEINE Rettungsgasse, kein Platz machen,
wie soll sich der Fahrer nun verhalten. In den Stau stellen, damit sie/er nichts falsch macht, oder irgendwie weiterkommen. Stell dir vor Du liegst im Wagen und brauchst dringend Hilfe........